Über uns | Impressum | AGB | Datenschutz
 
Warenkorb ist noch leer.
 
Unsere Silvaner-Klassiker Unsere frankophilen Burgunder Unsere Riesling-Klassiker Unsere fruchtigen Weißweine Unsere Edelsüßen Weißherbst Rotweine Frizzante Sekte

Weingut Geil Eimsheim - Daten und Fakten

Inhaber und Kellermeister Thomas Geil
Ort Eimsheim
Land Deutschland
Anbaugebiet Rheinhessen
Bereich Nierstein
Bewirtschaftete Anbaufläche 14,93 ha

 

Geschichte

Kirche - Geschichte Weingut Geil Eimsheim

Am 19. Februar 1760 vermählte sich Johannes Geil aus Selzen mit Maria Katharina Zimmermann in Eimsheim. Seit dieser Zeit wird das Weingut Geil in der nun 8. Generation bewirtschaftet.

Die Weinbergsflächen aus Mettenheim und Bechtheim brachte Hannelore Geil geb. Reichert in die Ehe mit Wilfried Geil, die Eltern des heutigen Betriebsinhabers Thomas Geil. Dieser studiert nach einem Praktikum in der Domäne Niederhausen (Nahe), Weinbau an der Fachhochschule in Geisenheim mit Abschluss zum Dipl. Ing. (FH).

Seit dem Herbst 1993 ist Thomas Geil auch für den Keller verantwortlich.

Landschaft - Weingut Geil Eimsheim Haus und Hof - Weingut Geil Eimsheim

Rebsortenspiegel

Riesling 36%
Silvaner 23%
Müller-Thurgau 2%
Grauburgunder 4%
Weißburgunder 3%
Gewürztraminer 7%
Scheurebe 6%
Huxelrebe 7%
Spätburgunder 4%
Blauer Portugieser 5%
Merlot 3%

Bilder

Vogelschwarm - Weingut Geil Eimsheim Blick auf Eimsheim - Weingut Geil Eimsheim Blick auf die Gutschaenke - Weingut Geil Eimsheim
Blick auf den Hof - Weingut Geil Eimsheim Gutschaenke - Weingut Geil Eimsheim Hof - Weingut Geil Eimsheim
Gutschaenke innen - Weingut Geil Eimsheim Gutschaenke Moebel - Weingut Geil Eimsheim Gutschaenke innen Familienfeier - Weingut Geil Eimsheim